Aktueller Stand

September 2019

Kunst am Bau, Kunst im Bau und Kultur in den Köpfen

Es hat sich viel getan in der Kulturschule. Ein besonderes Highlight im letzten Schuljahr war die Ausstellung SUPER+ im Mai 2019. Zu sehen gab es Selbstportraits der Schüler*innen der 7. Klassenstufe, Kunstwerke von Studierenden der Kunsthochschule Mainz, die von Schüler*innen der Klassenstufe 6 ausgesucht wurden, Fotos einiger DaZ Schüler*innen von Severyn Zelazny (einer der Künstler, die an unserer Schule arbeiten) und Kunstwerke am Gebäude, die gerade erst am Entstehen waren. Vieles ist auch jetzt noch zu bestaunen und es lohnt sich ein Besuch.

Im nächsten Schuljahr wollen wir gemeinsam mit „unseren“ Künstlern, H. Jilavu, U. Faust, E. Schmelz und S. Selazny  weiter daran arbeiten, noch mehr kreative Methoden im Unterricht zu nutzen.  Unterstützt werden wir dabei von GenerationK und der Stiftung Mercator. Sie stehen uns mit Rat und Tat und natürlich auch mit finanziellen Mitteln zur Seite und wir können uns freuen, dass auch in den nächsten drei Jahre diese Unterstützung weiterlaufen wird.

Ganz präsent wird den Schüler*innen die Idee der Kulturschule in den regelmäßigen Kulturstunden, in denen intensiv mit unserem Logo, dem Kompass, gearbeitet wird. Die vier Richtungen des Kompasses, Herausforderung, Bewegung, Miteinander und Gestalten, spiegeln unsere Auffassung von Kulturschule sehr gut wider.

Sicher wird auch im Schuljahr 19/20 wieder ein besonderes Event stattfinden. Darüber halten wir sie auf der Homepage auf dem Laufenden. Es lohnt sich also, immer wieder einen Blick auf unsere Website zu werfen!

06.09.2019 – KKR Inkubator -Kulturreport Mai – August

21.11.2019 – MIXED UP-Preisverleihung

28.01.2020/29.01.2020 – Schüler*innen führen Schüler*innen – Schüler*innen führen Erwachsene

07.05.2020 – KKR im SWR Fernsehen

29.05.2020 – Tape Art Projekt

15.07.2020 – Die KKR im AufRuhr-Magazin

17.02.2021 – Zimmer mit Ausblick inspirative Leere

17.02.2021 – KKR Labor: Gemeinsam kreativen Lernraum erforschen

17.02.2021 – Tape Art Projekt Leben und Kleben